Referenzen 2010 bis 2015: Bau und Sanierung von Ingenieurbauwerken

  • Notinstandsetzung Brücke über die DB AG im Zuge der S 154 A in 01855 Sebnitz

2015

Instandsetzung Brücke über die Schwarze Elster i.Z.d. Saarstraße in  01917  Kamenz

Auftraggeber:

Große Kreisstadt Kamenz
Markt  1
01917  Kamenz
Frau Wonneberger
035 78 / 379 - 227

Bauüberwachung:

iTm  Ing.büro f. Tiefbauplanung
Kastanienweg 5
01896  Pulsnitz
Herr Mager
03 59 55 / 4 85 - 0

Bausumme:

165.000,00 €

Bauzeit:

06/2015 - 09/2015

Beschreibung:

Instandsetzung der Brücke ü.d. Schwarze Elster im Zuge der Saarstraße in Kamenz.
Oberbodenab- & -auftrag, Baugrubenaushub und -verfüllung Bauwerk, schonender Betonabbruch (Schutzbeton, Kappe), Trennschnitt an Abbruchkante Kappe, Betonsanierung vorh. Bauwerk (WL, Überbau, FW),
Bewehrung & Betonage Aufbeton und neue Kappe,
vorh. Asphaltbefestigung, Straßenbeton, Pflaster, Borde im Baubereich aufnehmen, Einbau ATS, ABi, SMA, Granitsonderbord Kappen, Granitbord, Betontiefbord setzen, 3-zlg. Granitpflasterrinne herstellen, Mosaikpflaster (Randbereiche), Betonpflaster (Gehwegbereich) verlegen,
Betonplatten in Böschung ausbauen, Beräumung Flußbett, Rienigung Böschungsbefestigung aus Betonplatten, Fugenverfüllung mit Mörtel, Verlegung Wasserbausteine in Beton,
Aufnehmen vorh. Straßenentwässerung, Setzen 3 neuer Straßeneinläufe und Anschluß derselben (KG DN150)

Bilder:

 
 

2014-2015

Ersatzneubau Brücke ü.d. Satkula in  01920 Crostwitz - OT Kopschin

Auftraggeber:

Gemeinde Crostwitz
Am Hirtenquell 4
01920  Crostwitz
Herr Brützke
035 796 / 96 210

Bauüberwachung:

2i² Ing.ges. Dr. Hennig & Partner
Hohenbusch - Markt 1
01108  Dresden
Herr Schönherr
03 51 / 88 96 12 75

Bausumme:

208.500,00 €

Bauzeit:

08/2014 - 05/2015

Beschreibung:

Optimierung der Achstrassierung im Hinblick auf eine Verringerung der Unfallgefahr im Kurvenbereich durch Verringerung des Kreuzungswinkels unter Beibehaltung der Lage des Fließgerinnes. Hydraulisch günstigere Gestaltung des Gewässerprofiles unter dem Bauwerk. Rahmenbauwerk auf Pfahlgründung.
Wasserhaltung mittels Bachumleitung, Oberbodenabtrag, Baugrubenaushub und -verfüllung, Gerinneaushub und -profilierung, Otterberme, Mulde als Raubettmulde, KP-Rinne aus Naturstein, Betonrohrleitung DN400 inkl. schneiden und Befestigung des Auslaufes, Bewehrung und Betonage des neuen Bauwerkes (Pfahlkopfbalken, Widerlager, Flügel, Kappen)
Asphaltbefestigung inkl. Unterbau aufnehmen, Einbau Bodenaustausch bzw. Bodenverbesserung, FSS, STS, ATS, ADS & ATDS, Anschlußfugen aufweiten und vergießen, Bankett herstellen

Bilder:

 

2011/2012

S 101, Ersatzneubau Bw 10 & 11 östlich von 02694 Klix

Auftraggeber:

LASuV
NL Bautzen
Referat 32, Brückenbau
Käthe - Kollwitz - Str. 17
02625 Bautzen

Bauüberwachung:

Herr Sommer
035 91 / 684 - 221

Bausumme:

830.000 €

Bauzeit:

07/2011 - 12/2012

Beschreibung:

Ersatzneubau der Brücke Bw11 ü.d. Spree und der östlich gelegenen Flutöffnung Bw10 i.Z.d. S101 am OE Klix. Kompletter Rückbau des Altbauwerks, Errichtung einer neuen Stahlbetonrahmenbrücke, Ufermauern als Stahlbetonstützwände mit Natursteinverblendung, Natursteinborde, -kleinpflaster, Natursteinrinnen, Bankette, Asphalteinbau, Straßenentwässerung (Straßenabläufe, Schächte, Rohrleitung KG DN150-250), Muldenrinnen, Ufer-& Sohlbefestigungen beräumen und profilieren, Steinpackungen LMB 5/40 Bermen, Granitherdschwellen, Beton-FT Palisaden, Oberboden, Rasenansaat

Bilder:

 

2011

S 138 Ersatzneubau Bw 4 südlich von 02779 Großschönau

Auftraggeber:

LASuV
NL Bautzen
Referat 32, Brückenbau
Käthe - Kollwitz - Str. 17
02625 Bautzen

Bauüberwachung:

Herr Wagner
035 91 / 684 - 222

Bausumme:

556.000 €

Bauzeit:

04/2011 - 12/2011

Beschreibung:

Die Brücke Bw 4 überführt die S138 über die DB AG - Strecke Mittelherwigsdorf - Eibau (6588) bei Großschönau unmittelbar nach der Anbindung an die S 137. Kompletter Rückbau und Errichtung eines flachgegründeten Rahmenbauwerkes unter Berücksichtigung des laufenden Bahnverkehrs und Schutz der Gleisanlagen.

Bilder: