Referenzen: Rohrleitungsbau

2004

Ortskanalisation 01920 Naußlitz und Überleitung nach Ralbitz

Auftraggeber:

AZV Am Klosterwasser
Crostwitzer Straße 42a
Herr Schöne, 035796 96026
01920 Höflein

Bauüberwachung:

Dipl. Teßmer, Berlin

Bausumme:

220.000 €

Bauzeit:

07/2004 - 12/2004

Beschreibung:

Verlegung von Abwasserdruckleitungen DN50 und DN65 (3km), Im Spülbohrverfahren, 32 Hausanschlußpumpwerke, 1 Druckluft-Spülstation, Druckleitungskontrollschacht, Schieber, Hydrant

Partner:

RohrTex Wahrenbrück - Verlegung im Spülbohrverfahren
VIB Thomas Ottendorf-Okrilla - Vermessung / Bestandsplan
Elektromeister Jakubasch Siebitz - Elektroinstallation

AWE Bautzen Industriegbiet Süd 1.BA Los 1 – offene Erneuerung

Auftraggeber:

Abwasserbeseitigung Bautzen
Schäfferstraße 44
Herr Kalich 03591 - 3752632
02625 Bautzen

Bauüberwachung:

IBOS Görlitz

Bausumme:

298.000 €

Bauzeit:

05/2004  – 09/2004

Beschreibung:

Offene Verlegung von SW DN250 Stz und RW DN500 GFK, z.T. Doppelverlegung mit Infraschächten DN1500, offene und geschlossene Gleisquerungen, 70m Kaliber-Berstlining DN250 PP Schachtsanierungen, Deckenschluß bituminös und Pflaster, Arbeiten im Fels, Überpumpen RW+SW

Partner:

M. Hager Bautzen - Verkehrssicherung
Kanal- und Rohrtechnik GmbH Chemnitz - Kaliber-Berstlining
Geologische Ausrüstungen + Bohrservice Heidenau - Schutzrohrpressung
Gleisbau Bautzen GmbH - Gleisbau
Kanalservice Burk+Frase GbR Radeberg - Kanalinspektion
IG Exner & Schramm, Bautzen - Vermessung

2003

Rekonstruktion Klosterstraße und Erschließung Wohngebiet Am Stadtpark in Elstra

Auftraggeber:

AZV Obere Schwarze Elster / ewag.Kamenz
An den Stadtwerken 2
Frau Wenk, 03578 3770
01917 Kamenz

Stadt Elstra Bauamt
Markt 1
01920 Elstra
Herr Simmang, 035793 810

Bauüberwachung:

IB Thomas Mager, Pulsnitz

Bausumme:

615.000 €

Bauzeit:

09/2003 - 05/2004

Beschreibung:

Komplexrekonstruktion Klosterstraße Schmutzwasser DN200 UR2, Regenwasser DN700 Beton, DN500/400/300 UR2, Trinkwasser GGG, DN100 Naturalrohr Straßenbau in Natursteinpflaster (Klosterstraße) und Asphalt/Naturstein (Am Stadtpark)

Partner:

Peter Wolber GmbH, Kubschütz - Trinkwasser rohrtechnisch
Kohout’s GALA Bau Prietitz - GALA-Bau
Straßen- & Tiefbau Welzow GmbH - bituminöser Straßenbau
SVS Feindura GmbH Hoyerswerda - Verkehrssicherung

Erneuerung der Ingenieurbauwerke im Südhang Schloss Nossen

Auftraggeber:

Staatsbetrieb SIB NL Dresden I
Königsbrücker Straße 80
Herr Seidel, 0351 8073329
01099 Dresden

Bauüberwachung:

GMG Dresden

Bausumme:

97.000 €

Bauzeit:

04/2003  - 10/2003

Beschreibung:

Mischwasserkanal DN315 PE/HD SDR17 / PVC-U DN300 SN8 mit Drosselschacht sowie Anschlussleitungen PVC-U
trockene Feuerlöschleitung DN225 PE/HD SDR 11 mit Hydrantengruppe und Einspeisungsschrank in der Schloßmauer
Arbeiten unter schwierigen räumlichen Verhältnissen (Fels, hinter Burgmauer, Hangneigung bis 45°)

Erneuerung des Brunnen- und Brauchwassersystems und SW-Anschluß des Barockgartens Großsedlitz

Auftraggeber:

Staatsbetrieb SIB NL Dresden I
Königsbrücker Straße 80
Herr Seidel, 0351 - 8093329
01099 Dresden

Bauüberwachung:

GKW Ingenieure Dresden

Bausumme:

276.000 €

Bauzeit:

03/2003 - 12/2003

Beschreibung:

Anschluß des Barockgartens an das öffentliche SW-Netz
Herstellung einer Regenwassernutzung mit zwei Zisternen je 20m³ Inhalt
Wirbelfeinfiltern und Pumpenschächten Leitungsverlegung DN65 PE/HD
Erneuerung von Brunnenleitungen, Schiebern, Hydranten DN40
Teilerneuerung des Regenwassernetzes
Verlegung von Elektro- und Steuerleitungen
Errichtung von Versorgungsbauwerken aus Stahlbeton
Sämtliche Arbeiten im sensiblen Bereich des Barockgartens

Partner:

Wassertechnik Dresden GmbH - Ausrüstung Pumpwerke
Rohrtex Wahrenbrück - Spülbohrverfahren
AUV Haas Heidenau - Kanalinspektion Freispiegel
VIB Thomas Ottendorf-Okrilla – Vermessung
Geolog.Ausrüstung + Bohrservice Heidenau - Schutzrohrpressungen

2002

Ersatzneubau der Falleitung im Osthang der Albrechtsburg in Meißen

Auftraggeber:

Staatsbetrieb SIB NL Dresden I
Königsbrücker Straße 80
Frau Böhme, 0351 8093327
01099 Dresden

Bauüberwachung:

GKW Ingenieure Dresden

Bausumme:

120.000 €

Bauzeit:

10/2002 - 04 /2003

Beschreibung:

Erneuerung der Hauptentwässerungsleitung der Albrechtsburg in DN 500, GFK im Osthang mit Böschungsneigung von 34° Arbeiten mit, Turmdrehkran und Minibagger auf Hilfsterassen aus bewehrter Erde, Böschungssicherung mit eingesäten Jutematten, Falleitungen an der Burgmauer aus BML DN400 mit Rankhilfen

Erneuerung Mischwasserkanal Damaschkestraße in Zitta

Auftraggeber:

Stadtwerke Zittau
Friedensstraße 17
Herr Prescher, 03583 6700
02763 Zittau

Bauüberwachung:

OPE Zittau

Bausumme:

100.000 €

Bauzeit:

06/2002 - 09/2002

Beschreibung:

Erneuerung Mischwasserkanal DN350/DN300 JUMBO-Rohr bis 4m tief, Hausanschlüsse, Erneuerung der Fahrbahn und Bordanlage

Partner:

ABO Asphaltbau Ostsachsen - bituminöser Straßenbau
VB Engelmann, Zittau - Vermessung

Ortskanalisation Schönau / Cunnewitz BA 13 Los 3 Restleistungen

Auftraggeber:

AZV Am Klosterwasser
Crostwitzer Straße 42a
Herr Schöne, 035796 96026
01920 Höflein

Bauüberwachung:

Planungsgruppe AW-TW Berlin

Bausumme:

65.000 €

Bauzeit:

08/2002 - 11/2002

Beschreibung:

Verlegung von AWDL DN50/DN65 in offener und geschlossener Bauweise, Montage und Ausrüstung von AW-Pumpwerken einschließlich Elektroinstallation

Partner:

Rohrtex Wahrenbrück - Spülbohrverfahren
Elektromeister Jakubasch, Siebitz - Elektroinstallation
Vermessungsbüro Jannasch Steina - Vermessung

Ortskanalisation Gränze / Teichhäuser BA 7.6 Los 3

Auftraggeber:

AZV Am Klosterwasser
Crostwitzer Straße 42a
Herr Schöne, 035796 96026
01920 Höflein

Bauüberwachung:

Planungsgruppe AW-TW Berlin

Bausumme:

140.000 €

Bauzeit:

03/2002 - 05/2002

Beschreibung:

Schmutzwasserentsorgung von zwei Ortsteilen in kombinierter Freigefälle-/Druckentwässerung, zwei Doppelpumpwerke, zwei Druckluftspülstationen

Partner:

Rohrtex Wahrenbrück - Gewässerkreuzung im Spülbohrverfahren
Elektromeister Jakubasch Siebitz - Elektroinstallation
Straßen- und Tiefbau Welzow GmbH - bituminöser Straßenbau
VIB Thomas Ottendorf-Okrilla - Vermessung

Seit 1997: Jahresverträge beim AZV Am Klosterwasser Höflein

Beschreibung:

Für Havarien, Repararuren und Hausanschlüsse im Verbandsgebiet